Preview Mode Links will not work in preview mode

Gabrieles podcast - Wieder FreudeamLeben


May 31, 2017

Wie gehen Menschen, die sich besonders nahe stehen miteinander um?
Oft respektlos, lieblos, als ob es selbstverständlich ist, einen Partner, den man liebt an seiner Seite zu haben. Es hat mir oft weh getan, ich wollte schreien: „Seht und fühlt ihr es nicht was für ein Glück ihr habt den Partner/die Partnerin an eurer Seite zu haben?“.

Jede Partnerschaft ist eine Investition wert, ich muss etwas dafür tun, dass die Beziehung besser und besser wird, tragfähig, manchmal auch belastbar.

 wunderbare Metaphern von Encouger68

  • Du bist mein sonniges Urlaubsparadies, in dem ich alles vergessen und mich fallen lassen kann. (siehe Foto!)
  • Du bist meine kuschelige Wolldecke, die mich wärmt und schützt.
  • Du bist mein stürmischer Tornado, der mich wild und fröhlich durch die Luft wirbelt.
  • Du bist mein süßes Kuscheltier, an das ich mich nachts immer anlehnen kann.
  • Du bist meine borstige Kratzbürste, an der ich mich wunderschön reiben kann.
  • Du bist mein kleiner Vulkan, der zwar ab und zu Feuer spuckt, mich aber ständig und gesund in Atem hält.
  • Du bist mein blauer Swimmingpool, in den ich eintauchen und in dem ich mich abkühlen kann.
  • Du bist mein stacheliger Kaktus, der mich zwar hier und da piekst, aber dabei die schönsten Blüten treibt.
  • Du bist mein strahlender Vollmond, der mir des Nachts sicher nach Hause leuchtet.
  • Du bist meine versteckte Radarfalle, die mich abbremst, wenn ich mal wieder zu schnell durchs Leben düse.
  • Du bist meine heißer Schluck Kaffee, der mich munter macht, wenn ich müde und am Ende bin.

 Die Geschichte: Der verzagte Baumwollfaden